Wirksamkeitsprüfungen mit Milben

Milben sind sehr kleine Organismen. Die Arbeit mit ihnen erfordert Erfahrung und technisches Geschick. Abb. 1 zeigt eine Larve und ein Weibchen der Hausstaubmilbe. Letztere erreicht im ausgewachsenen Zustand eine Körpergröße von nur 0,4 mm. In Abb. 2 ist die Larve der Herbstmilbe zu sehen.

Hausstaubmilbe (D. pteronyssinus)
Abb. 1: Rechts: Erwachsene Hausstaubmilbe (Dermatophagoides pteronyssinus), links: Larve.

Parasitische Larve der Herbstmilbe (N. autumnalis)
Abb. 2: Parasitische Larve der Herbstmilbe (Neotrombicula autumnalis) auf einem Grashalm, Körpergröße der Milbe: 0,1 mm.


Für biologische Wirksamkeitsprüfungen mit Milben sind bei Insect Services folgende Testsysteme etabliert:

Zielorganismen:

  • Dermatophagoides pteronyssinus (Hausstaubmilbe)
  • Dermanyssus gallinae (Rote Vogelmilbe)
  • Neotrombicula autumnalis (Herbstmilbe) – nur zu bestimmten Jahreszeiten
  • Weitere Arten auf Nachfrage