Biologische Wirksamkeitsprüfungen

Wir unterstützen Sie sowohl bei der Entwicklung und der Optimierung der Wirksamkeit Ihrer Produkte als auch bei der Registrierung gemäß der Verordnung über Biozidprodukte (BPR , Verordnung (EU) Nr. 528/2012). Für die Zulassung von Bioziden prüfen wir die Produktgruppen PT18 (Insektizide, Akarizide) und PT 19 (Repellents und Lockstoffe) entsprechend internationalen Standards, z. B. der US-Amerikanischen Environmental Protection Agency (EPA) oder Richtlinien der Europäischen Kommission (Technical Notes of Guidance (TNsG)), der World Health Organization (WHO) und der Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD) und anderen.


Abb. 1: Mortalität von I. ricinus Nymphen in Abhängigkeit der Expositionszeit der Zecken auf dem behandelten Filterpapier und der Konzentration der Testsubstanz.

Logistic Regression
Abb. 2: Logistisches Regressionsmodell zur Vorhersage der Zeckenmortalität (z-Achse) in Abhängigkeit der Expositionszeit der Zecken auf dem behandelten Filterpapier (x-Achse) und der Konzentration der Testsubstanz (y-Achse).


Sind für spezielle Anforderungen keine geeigneten Testsysteme verfügbar, entwickeln wir auch eigene, publizierte Standards, wie z.B. für eine effektive Untersuchung von Repellentien bei Zecken. Für anwendungsreife Produkte bieten wir auch Untersuchungen außerhalb des Labors unter Praxisbedingungen an.
Wir haben Verfahren zur Produktprüfung für folgende Zielorgansimen bei uns etabliert:

  • Zecken
    • Ixodes ricinus (Gemeiner Holzbock)
    • Dermacentor reticulatus (Auwaldzecke)
    • Dermacentor marginatus (Schafzecke)
    • Rhipicephalus sanguineus (Braune Hundezecke)
    • Ixodes persulcatus (Taigazecke)
  • Motten
    • Tineola bisselliella (Kleidermotte)
    • Plodia interpunctella (Dörrobstmotte)
  • Fliegen
    • Musca domestica (Gemeine Stubenfliege)
  • Schaben
    • Blattella germanica (Deutsche Schabe)
    • Periplaneta americana (Amerikanische Schabe)
  • Läuse
    • Pediculus humanus (Kleiderlaus)
  • Milben
    • Dermatophagoides pteronyssinus (Hausstaubmilbe)
    • Neotrombicula autumnalis (Herbstmilbe)
    • Dermanyssus gallinae (Rote Vogelmilbe)
  • Silberfische
    • Lepisma saccharina (Gemeiner Silberfisch)
  • Pelzkäfer
    • Attagenus unicolor (Dunkler Pelzkäfer)
  • Ameisen
    • Lasius niger (Schwarze Wegameise)
  • Wanzen
    • Cimex lectularius (Bettwanze)

Mit weiteren Spezies wie Spinnen, Asseln, Feuerwanzen führen wir Produktprüfungen auf Anfrage durch.